Fr., 16.07.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: Fire of Soul

Die normalerweise achtköpfige Band tritt diesmal in reduzierter Besetzung auf (git., bass, dr., piano, voc.). Die virtuosen Arrangements und großartigen Soli der Musiker tragen zu dem typischen Groove der Band bei.  Heiße Rhythmen und Gespür für die  Authenzität  des Soul der 60er Jahre werden in einer lebendigen Show dargeboten und Klassiker wie Sam & Dave „Knock on wood“, James Brown „I feel good“, sowie Otis Redding „Dock of the bay“ oder Albert King´s „Shake“,  „My babe“, werden zu neuem Leben erweckt. Auch in kleiner Besetzung darf man sich auf diese Band freuen, die von Spielfreude sprüht und die die deutsch-französische Freundschaft in perfekte Harmonien umsetzt.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.