Mo., 25.03.2019, 20 Uhr: Egidio « Juke » Ingala & The Jacknives

Die Sprache des Blues ist universell und wird auf der ganzen Welt gesprochen. Ein wenig u?berraschend vielleicht, aber in Norditalien haben vier Musiker diese Sprache als ihre Muttersprache verinnerlicht: Egidio “Juke” Ingala and the Jacknives.
Die Band besteht aus Egidio, der singt und Harp spielt, Marco Gisfredi an der Gitarre und als Rhythmus Sektion Enrico “Henry” Soverini am Schlagzeug und Max Pitardi, der sowohl E-Bass wie auch Kontrabass spielt.
Wer die Band live sieht (oder der neuen CD Switcharoo lauscht) wird schnell merken warum die Band den Spitznamen « Italian Aces » verdient bekommen hat. Die Liebe zum authentischen Blues verbindet diese Weltklasse Musiker, die gerne in einem Atemzug mit BB & The Bluesshacks und Nico Duportal genannt werden.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.