Do., 28.11.2019, 20.00 Uhr: 5 past nine (D)

5 past nine (beinahe immer) beginnen wir mit der Probe. 

Starke Geschichten erzählen und dabei eine eigensinnige Atmosphäre schaffen – Tom Waits hat´s getan. Und wir? ….verlassen uns immerhin auf seine Songs, seine Texte; aber auch auf unseren Zugang.

Mal mystisch schräg, dann melancholisch, manchmal schnulzig, dabei immer kreativ hat sich Waits in über vier Jahrzehnten kontinuierlich neu erfunden. Das macht den Reiz aus, Tom Waits zu erforschen, seine Texte zu ergründen; was fast unmöglich ist, da er sich selbst mitunter widersprüchlich zu Bedeutung und Inspiration vieler Stücke geäußert hat.
Pia Zaschke (Gesang), Massimo Soavi an der (Bassklarinette), Christoph Hüllstrung (Klavier), Andreas Schauder (Kontrabass) und Shakir Ertek (Schlagzeug) interpretieren Songs von Tom Waits auf Ihre Arte und Weise, gespickt mit einer Portion Jazz. Mal lyrisch, dann beschwörend, voller Gefühl- es erwartet Sie ein Programm mit besonderen Momenten. 

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.